Rotenburg/ Wuemme – Hamburg 96 km, Fahrzeit 5:16h

Gestern bezogen auch 2 Schulklassen die JH in Rotenburg, da war es mit der nächtlichen Ruhe vorbei. Die Kids machten bis 24h Party, na ja muss ja auch mal sein.

Bei strahlendem Sonnenschein führte mich der Garmin ohne zu murren auf Nebenstrecken fast zum Ziel. In Harburg verschluckte er sich und wollte mich auf die A7 lotsen. Doch ein freundlicher Radler zeigte mir eine ungefährlicher Route. Dann ging es noch durch den alten Elbtunnel und kurze Zeit später klopfte ich an der JH an, wo ich am Morgen bereits ein Zimmer reservierte. Die Lage ist Klasse. Sie liegt etwa 100m oberhalb der St. Pauli Landungsbrücken. Jetzt werde ich erst mal duschen und was essen. IMG_0797Ich nähere mich HH, Apfelbäume, Erdbeeren und Spargelfelder

IMG_0799

IMG_0803

Die Stadtgrenze von HH ist erreicht, aber bis zum Ziel sind es noch 30 km

IMG_0811

Im alten Elbtunnel

IMG_0814

Blick von der JH auf die St. Pauli Landungsbrücken

IMG_0824

Und zum Schluss begrüßte uns noch die Aida.

Bevor ich es vergesse, noch einen ganz lieben Gruss an meine Samstags- Laufgruppe: Angela, Gaby, Nina, Sina, Andreas, Chris und Daniel. Die ich vergessen habe, mögen mir verzeihen. Natürlich auch liebe Gruesse an die 2 Helden, Axel und Didi mit ihren Familien, die am Samstag den Ironman Lanzarote rocken werden.

Bis Bald,

Euer Spieli

Ein Gedanke zu „Rotenburg/ Wuemme – Hamburg 96 km, Fahrzeit 5:16h“

  1. Hallo Reinhold,

    das hört sich alles nach einem großen Abendteuer an 🙂
    Durch den Tunnel sind Dennis und ich im Februar auch noch marschiert.
    Jetzt warten wir die letzten Tage auf den großen Tag und lassen und bis dahin noch ein wenig die Sonne auf den Bauch scheinen.
    Fühl dich ganz doll gedrückt.
    Liebe Grüße von den Lanzarote-Chaoten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CAPTCHA-Bild

*