Buesum- Bremervörde, 114 km,6:02 h, 209 Hm

Bei strahlendem Sonnenschein, endlich mal wieder, los gefahren. Nachdem ich in Meldorf an der Tankstelle Luft aufgepumpt hatte, hörte ich ein Schleifgeraeusch am Rad. 4-5 Mal angehalten und nichts gefunden. Dann hielt ich an einem passenden Ort an, Gepäck abgeladen, Rad auf den Kopf gestellt und dann entdeckte ich, dass das Geräusch von den Schutzblechhaltern des Hinterrades und nicht vom Vorderrad kamen. Mit etwas Biegen war dann wieder alles OK! In Eddelak, kurz vor Brunsbuettel, hielt ich noch mal bei einer Fahrradwerkstatt an und liess die Kette ueberpruefen. Der Meister meinte, die sei durch und baute eine neue ein. Dann endlich weiter und und mit der Fähre ging es erst über den Nord- Ostseekanal und dann in Glückstadt über die Elbe nach Wischhafen. Dann noch die 49 km bis Bremervörde runtergekurbelt und ich hatte mein Tagesziel, das Jugendhotel erreicht. Schönes Zimmer und das Wichtigste ich bekam noch was zu Essen!

Bis bald, euer Spieli.

IMG_1891

Mit der Fähre über den Nord- Ostseekanal

IMG_1894

IMG_1895

Elbfaehre Glückstadt- Wischhafen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CAPTCHA-Bild

*